Babyschwimmen
32°C Wasser
3-12 Monate

Kurstermine

Termine Vlotho/Bad Seebruch - Weserland-Klinik, Seebruchstraße 33

Vlotho Anfänger

(Montags und Dienstags)

16.00 Uhr bis 16.45 Uhr

Neue Termine ab September 2018

17.00 Uhr bis 17.45 Uhr

Neue Termine ab September 2018

Vlotho Aqua Cycling
(10 Kurseinheiten)

18.00 Uhr bis 18.45 Uhr

Neue Termine ab September 2018

18.45 Uhr bis 19.30 Uhr

Neue Termine ab September 2018

19.30 Uhr bis 20.15 Uhr

Neue Termine ab September 2018

Bösingfeld

Das Hallenbad bleibt diese Saison, aufgrund der Corona Pandemie geschlossen.

Jetzt anmelden &
Kurstermin sichern!
Wir freuen auf Sie!

Babyschwimmen mit
Christine Corbach
www.babymassage-ayurveda.de

Kurstermine

Termine Vlotho/Bad Seebruch - Weserland-Klinik, Seebruchstraße 33

Vlotho Anfänger

(Montags und Dienstags)

16.00 Uhr bis 16.45 Uhr

Neue Termine ab September 2018

17.00 Uhr bis 17.45 Uhr

Neue Termine ab September 2018

Vlotho Aqua Cycling
(10 Kurseinheiten)

18.00 Uhr bis 18.45 Uhr

Neue Termine ab September 2018

18.45 Uhr bis 19.30 Uhr

Neue Termine ab September 2018

19.30 Uhr bis 20.15 Uhr

Neue Termine ab September 2018

Babyschwimmen

Baby- und Kleinkinderschwimmen

Bewegung, Wahrnehmung und Spiel steht im Vordergrund
•  Harmonische-, warme-, spielerische-, und freundliche Umgebung ist in unseren Bädern Voraussetzung. Hierbei werden die angeborenen Fähigkeiten der Babys entdeckt und gefördert.

Ab wann kann man mit dem Babyschwimmen beginnen?
In den wohltemperierten Bad von 32° C ist es möglich ab den 3. Lebensmonat zu beginnen bis zu 24 Monate. 
Kleinkinder von 24 Monaten bis zum 4. Lebensjahr. Kinderärztliche Zustimmung ist wünschenswert aber nicht erforderlich, sollte Ihr Kind keine offenen Wunden, Mittelohrentzündung, Fieber und starke Erkältung sowie Pilzinfektion haben.


Warum Babyschwimmen?
Durch die fehlende Schwerkraft im Wasser kann das Baby seine Extremitäten wesentlich leichter bewegen und schult so seine gesamte Motorik und Körperkontrolle. Es ist für Sie und das Kind von besonderer Bedeutung, dass sie sich aufeinander verlassen können. Und das muß gelernt, geübt und trainiert werden.


Vorteile des Babyschwimmens:
• Entwicklung der Freude am Wasser
• Wecken des Interesses am Spielen und Bewegen im Wasser
• Entwicklung der Fähigkeit im Umgang mit Wasserspielgeräten
• Förderung der Eigeninitiative und Spontanität
• Förderung des Umgangs mit anderen Kindern
• Förderung des Eltern-Kind-Kontakt
• Förderung der Selbstständigkeit

Schwimm- & Bewegungsschule Neptun, Rainer Jagata, Telefon 05753 9600173, info@neptun-schwimmschule.de
Impressum  Datenschutzerklärung

2018 by Werbeagentur JPZ